Herzlich Willkommen!

Sehr geehrte Patientinnen & Patienten,

das Gesundheitssystem befindet sich vor großen Herausforderungen. Eine deutlich älter werdende Gesellschaft bringt viele Herausforderungen zur Gesundheitsversorgung mit sich. Allerdings sind viele Probleme „hausgemacht“. Geringe Vergütungen durch die Krankenkassen und schlechte Rahmenbedingungen für Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden und Podologen gefährden Ihre Versorgung. Wenn Sie nach einer Operation, einem Schlaganfall oder wenn Ihre Kinder nicht die notwendigen Therapien erhalten, dann droht Ihnen unter Umständen nur noch die Pflege in Anspruch zu nehmen oder eine Berentung, da Sie nicht mehr arbeistfähig sind.

Patienten-am-Limit rückt Sie und Ihre Erfahrungen mit den Therapeuten in den Mittelpunkt.

Unser erstes Ziel ist Erfahrungsberichte aus Patientensicht über die Konsequenzen des zunehmenden Versorgungsengpass zu sammeln. Diesen werden wir anonym wissenschaftlich auswerten lassen.

Helfen Sie mit und schreiben Sie uns, ob Sie z.B. schwer Termine oder Verordnungen für Physiotherapie, Ergotherapie , Logopädie, Podologie , medizinische Massage oder Ernährungsberatung bekommen, ob Ihnen notwendige Behandlungen verweigert werden oder ob Ihnen keine Hausbesuche mehr angeboten werden.

Berichten Sie über Ihre Situation und schreiben Sie uns einen Patientenbrief:  >>> Jetzt einen Brief Schreiben! <<<

Ihre Anliegen werden wir anonymisiert in wissenschaftlich ausgewerteter Form den Krankenkassen und der Politiker weiterreichen und uns damit für Sie einsetzen.

Ihr Patienten-am-Limit-Team